Hip-Hop & Breakdance Workshop Wochenendworkshop für 8 bis 18jährige

Am Wochenende 29. und 30. November gibt es wieder einmal einen zweitägigen Hip-Hop und Breakdance Workshop bei den Falken in Duisburg. Kommen dürfen aber nicht nur Falken, sondern alle, die Spaß an Bewegung, Tanz und Musik haben! Der Workshop richtet sich ausdrücklich sowohl an Anfänger*innen wie auch an Fortgeschrittene!

Samstag, 29.11. – 13 – 18 Uhr
Sonntag, 30.11. – 13 – 18 Uhr
Mehrzweckhalle des Steinbartgymnasiums, 47051 Duisburg, Realschulstr. 45

Geleitet und organisiert wird der Workshop durch die Mitglieder von STYLE REVOLUTION. Die Brüder Dino, Deki und Neso Salijevic tanzen nicht nur bereits fast ihr ganzes Leben lang, sondern sie sind auch immer schon bei den Falken zuhause. Glücklicher Umstand für alle!

Die Teilnahme an dem Workshop ist für Jugendliche unentgeltlich, eine verbindliche Anmeldung ist aber erforderlich. Denn STYLE REVOLUTION wollen ihrem Ruf gerecht werden. Alle Teilnehmer*innen sollen genug Zeit auch für individuelle Anleitung erfahren. Deswegen behält sich die Workshopleitung vor, bei Erreichen eine Obergrenze der Teilnehmer*innenzahl weitere Anmeldungen auszuschließen.

Also: Die Plätze im Workshop sind begrenzt!
Deswegen jetzt schnell anmelden. Telefonisch, per Mail bei den Falken oder bei STYLE REVOLUTION. Oder am Samstag vielleicht schon etwas früher an der Halle sein, damit ein Platz sicher ist!

Regelmäßige Hip-Hop Kurse im Falkenheim
Zurzeit finden auch regelmäßige Kurse im Hochfelder Falkenheim statt. Immer montags, mittwochs und freitags, um 17 Uhr für jüngere ab acht Jahren, um 1830 Uhr für etwas ältere Teilnehmer*innen bis 18 Jahre. Auch diese Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei. Beide Kurse laufen bereits seit einiger Zeit und enden mit dem Dezember. Trotzdem ist auch hier ein Einstieg ggf. noch möglich.

Download Ankündigungsaushang

Style Revolution bei Facebook

SJD – Die Falken | KV Duisburg bei Facebook

Diese Information ist auch auf Facebook verfügbar.

Für Auskünfte und Fragen
stehen wir gerne auch telefonisch zur Verfügung:
0203 860 900 10